TOUCH-TISCHE

DIE AUSGANGSLAGE

Für unterschiedliche Anwendungen im Retail-, Museums-, Ausstellungs- und auch Corporatebereich ist die Nachfrage nach stylischen und modularen Touch-Tischen gross, das Angebot am Markt jedoch hinsichtlich Qualität und Performance überschaubar.

DIE HERAUSFORDERUNG

Alle interaktiven Applikationen, die auf einem solchen Gerät laufen benötigen absolute Präzision in der Handhabung, ein flüssiges Benutzererlebenis und die Möglichkeit ausreichend Peripherie an die Geräte anzubinden. Darüber hinaus bedarf es hoher Rechenpower und brillanter Bildschirmqualität, die von jedem Blickwinkel aus ein herausragendes Touch and Feel erlaubt. Zudem ist die klare Anforderung an einen modernen Touch-Tisch die gleichzeitige Bedienung von unterschiedlichen Nutzern (Multi-Touch).

DIE UMSETZUNG

Gemeinsam mit dem Ideengeber für die Touch-Tische wurde eigens für die unterschiedlichen Anwendungsfälle ein Gerät entwickelt, was für alle Kundensituationen das ultimative Multi-Touch-Erlebnis bietet. Sowohl hinsichtlich Rechenleistung, Bildqualität als auch Sounderlebnis wurde so mit der besten Hardware am Markt ein modulares System entwickelt, was die unterschiedlichen Anforderungen perfekt erfüllt. Der Tisch ist zudem von bis zu 10 Nutzern gleichzeitig bedienbar.

Darüber hinaus existiert der Tisch in unterschiedlichen Neigungswinkeln und Höhen. So kann neben der klassischen Tischvariante auch ein Pultmodell oder ein Couchtisch-Modell angeboten werden. Das Touch and Feel für das Produkt sucht dabei seinesgleichen am Markt. Und trotzdem erfüllt es auch die finanziellen Kundenanforderungen.

Selbstverständlich kann die genutzte Hardware im üblichen Wizard Smart Solutions Konzept auch in eine andere Bauform oder in eine vorhandene Innenarchitektur integriert werden. Ganz nach Ihren Wünschen.

WOLLEN SIE MEHR ERFAHREN? TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT!