KAPAZITÄTSMANAGEMENT DURCH KONTROLLRÄUME

DIE AUSGANGSLAGE

In einem Züricher Spital sollte ein Kontrollraum eingebaut werden, der die vollständige Steuerung der Geschäftsprozesse und Mitarbeiterplanung sicherstellt.

DIE HERAUSFORDERUNG

Neben der geeigneten Auswahl der Bildschirmgrösse war die perfekte Abstimmung aus Problemlösung und Hardware die Herausforderung. Auflösung, Helligkeit, Ansteuerung, Anbindung an die lokale IT und Integration in die Corporate Identity des Spitals waren zentrale Anforderungen, um eine perfekte Arbeitsumgebung für das Spitalpersonal zu gewährleisten.

DIE UMSETZUNG

Durch mehrere Tests zur Anzeige der generierten Dashboards auf verschiedenen Bildschirmtypen mit unterschiedlichen Auflösungen, Helligkeiten und Grössen, konnte schnell die perfekte Architektur erarbeitet werden. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der lokalen IT-Direktion konnte zudem schnell die richtige Steuerung für die Geräte eruiert und ausgesucht werden. Hierdurch konnte das Spital bereits vor dem Kauf sicherstellen, dass die Investition genau die richtige Lösung generiert.

Der Erfolg zeigt sich durch Besuche von anderen Spitälern, die in der Zwischenzeit ebenfalls solche Kontrollräume einsetzen wollen.

WOLLEN SIE MEHR ERFAHREN? TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT!