INTEGRIERTE HARDWARELÖSUNGEN IN INNENARCHITEKTUREN

DIE AUSGANGSLAGE

In einer Anwaltskanzlei mit Büros an der Züricher Bahnhofstrasse galt es eine Hardwarelösung zu schaffen, die in die Innenarchitektur des Gebäudes integriert wurde.

DIE HERAUSFORDERUNG

Nicht-freistehende und in die Innenarchitektur integrierte Hardware stellt besondere Herausforderungen an Belüftung, Wartung und Design der Geräte, da die Zugänglichkeit erheblich erschwert wird und Architekten bzw. Bauherren besondere Design- und Sicherheitsvorschriften haben.

DIE UMSETZUNG

Wizard Smart Solutions konnte durch ein besonderes Belüftungs- und Wartungssystem die Anforderungen der Architekten und Bauherren erfüllen. Ein durchdachtes Konzept erlaubt eine jederzeit sichergestellte Kühlung und ein gesondert hergestelltes Türöffnungssystem gibt alle Wartungsmöglichkeiten, um mit geringem Aufwand alle Elemente des Gerätes zu überprüfen und falls notwendig auszutauschen. Darüber hinaus konnten unsere Designer das Design der Eingangshalle im Konzept berücksichtigen und so eine edle Erscheinung der Lösung gewährleisten.

Zusätzlich zur Hardware konnten wir mit der Wizard-Software alle Anforderungen eines modernen und bedienerfreundlichen Touch-Screens erfüllen, um Inhalte im Corporate Design anzuzeigen und einfach bei Bedarf auszuwechseln.

Wollen Sie mehr erfahren? Treten Sie mit uns in Kontakt!