DIGITALER EMPFANG

DIE AUSGANGSLAGE

Gemeinsam mit einem weltweiten Facility Management Unternehmen sollte ein qualitativ hochwertiger, digitaler Concierge erstellt werden, der einen physischen Empfang je nach Use Case eliminiert oder komplementiert.

DIE HERAUSFORDERUNG

Ein digitaler Empfang in stark frequentierten und prominenten Unternehmensbereichen muss sowohl Langlebigkeit mitbringen als auch sehr hohen Qualitätsansprüchen genügen. Darüber hinaus sollte das modulare System bei Bedarf sowohl an die Corporate Identity des jeweiligen Einsatzbereiches angepasst und in die lokale Innenarchitektur integriert werden können als auch als Stand-Alone-Modell in kleineren Unternehmen einen edlen Eindruck bei gleichzeitig hoher Qualität hinterlassen.

DIE UMSETZUNG

Zunächst war die Entwicklung einer geeigneten Hardware ausschlaggebend. In zahlreichen Feldversuchen wurden Tests durchgeführt, um eine schnelle Entscheidung bei Audio-, Bild-, Touchscreen- und Videoqualität herbeizuführen. Darüber hinaus waren die unterschiedlichen Use Cases (z.B. nur Stimmverbindung, Videoverbindung, Einbindung von Druckern und Scannern, Badgeausgabe, etc.) zu berücksichtigen.

Das Ergebnis ist beeindruckend und sucht seinesgleichen am Markt. Der Besucherprozess kann mit den Gerätschaften reibungslos und zur vollen Kundenzufriedenheit abgebildet werden. Das modulare System erlaubt zudem eine Abdeckung aller Use Cases und kann individuell zusammengestellt werden. Auch ein alleinstehendes Modell steht mittlerweile zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns für alle Lösungsansätze für Ihre Organisation.

WOLLEN SIE MEHR ERFAHREN? TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT!